Durch unseren täglichen Umgang mit Bewerbern haben wir bei Leonardo PersonalKonzept einige Erfahrungen gesammelt, was gut und was schlecht läuft im Bewerbungsprozess. Gerne möchten wir unsere Erfahrungen mit Ihnen teilen und haben daher diese Tipp-Serie ins Leben gerufen 🙂 Viel Erfolg bei der Jobsuche!

Ein Anruf vor AbschiTipp 8: telefonat ja oder neincken der Bewerbung kann hilfreich sein, um auf sich aufmerksam zu machen. Denn wenn dem Personaler das Gespräch positiv im Gedächtnis bleibt, wird er Ihre Bewerbung wahrscheinlich auch genauer anschauen.

Jedoch wird dies nur positiv auffallen, wenn Sie einen guten Grund haben, um anzurufen und nicht einfach nur, um anzurufen. Daher sollten Sie sich auf ein mögliches Telefonat vorbereiten. Schauen Sie sich die Stellenanzeige gut an: gibt es Fragen bezüglich dem was Sie mitbringen und dem was gefragt ist. Oder vielleicht sind noch Fragen in Bezug auf die Tätigkeiten offen?

Auch wenn Sie eine Woche nach dem Verschicken Ihrer Bewerbung noch nichts von dem Unternehmen gehört haben, zeigt ein Anruf mit höflicher Nachfrage nach Ihrer Bewerbung Ihr wirkliches Interesse an der Position.

mehr über Leonardo
Stellenangebote
Initiativbewerbung