Durch unseren täglichen Umgang mit Bewerbern haben wir bei Leonardo PersonalKonzept einige Erfahrungen gesammelt, was gut und was schlecht läuft im Bewerbungsprozess. Gerne möchten wir unsere Erfahrungen mit Ihnen teilen und haben daher diese Tipp-Serie ins Leben gerufen 🙂 Viel Erfolg bei der Jobsuche!

Tipp 5: seien Sie erreichbar.

Was uns immer wieder negativ auffällt: Es ist eine Telefonnummer in der Bewerbung angegeben, jedoch keiner unter der Nummer erreichbar. Erstmal kein Problem (wer ist schon immer erreichbar), doch dann sollten Sie zeitnah zurück rufen.

Auch kommt es vor, dass Telefonnummern und Maiadressen falsch geschrieben sind. Ein Zahlendreher reicht und schon wundern Sie sich, dass Sie nie eine Antwort auf Ihre Bewerbung erhalten. Daher prüfen Sie die Kontaktdaten nochmals gut, bevor Sie die Bewerbung schicken.

Und: wenn Sie sich im Bewerbungsprozess befinden, kontrollieren Sie regelmäßig (mindestens 1 Mal täglich) Ihr Email-Postfach (auch den Spam-Ordner), damit Sie keine Nachricht ihres vielleicht zukünftigen Arbeitgebers verpassen. 🙂

mehr über Leonardo
Stellenangebote
Initiativbewerbung