15. Mainzer Personalentscheider-Netzwerktreffen

Impressionen vom 15. Mainzer Personalentscheider-Netzwerktreffen (07.06.2018)2018-06-14T18:33:15+00:00

Project Description

 „Warum Kandidaten im Vorstellungsgespräch überzeugen und der Performance im Job nicht standhalten.“

Zum zweiten PEN im Jahr 2018 begrüßte Gastgeberin Barbara Besteher, Geschäftsführerin von Leonardo PersonalKonzept GmbH, ihre Gäste in der „Rheinhessenvinothek Mainz“.

Nach einer kurzen Einführung in den Abend präsentierte Jennifer Koch, Repräsentantin des bundesweiten Netzwerksponsors Jobware, in ihrem Vortrag das Pendant zu MOPS (Mobil optimierte Stellenanzeige), die Bewerbung2Go, die perfekte Online-Bewerbung für Tablet und Smartphone. Hier ist es möglich, Bewerbungsanschreiben und Lebensläufe zu erstellen und Arbeitszeugnisse hochzuladen. Mit nur einem Klick versendet der Kandidat dann seine Bewerbung an das ausgewählte Unternehmen.

Der weitere Abend drehte sich um das Thema „Große Koalition“ und der damit verbundenen Gesetzesänderungen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Rechtsanwalt Michael Felchner führte einige Punkte betreffend BAföG, befristete Arbeitsverträge, Familie und Arbeit, auf.

Highlight des Abends war zweifellos der launige und äußerst unterhaltsame Vortrag von Schauspieler Michael Rossié zum Thema, wie Personaler im Vorstellungsgespräch erkennen können, ob ein Kandidat ins Unternehmen passt oder nicht. Seiner Auffassung nach lassen wir uns immer wieder zu Fehleinstellungen hinreißen, weil wir eingefahrenen Unterhaltungsabläufen folgen. Wichtiger sei es, so Rossié, einen Bewerber einfach erzählen zu lassen, auf seine Sprach-und Silbenbetonung zu achten und ihn während des Gespräches genau zu beobachten. Auch als Personaler stellt man manches Mal die beste der vorhandenen Bewerberalternativen ein, aber eine Alternative ist nicht die erste Wahl.

Nach dem Vortragsprogramm und der Verlosung der Tombola Preise von W+S Werbeservice GmbH und Jobware, genossen die Gäste bei wunderbarem Wetter in gemütlicher Atmosphäre die Köstlichkeiten vom Grill und nutzten die Möglichkeit zum Netzwerken, um Kontakte zu knüpfen und sich mit Michael Rossié auszutauschen.

Das nächste Mainzer Personalentscheider-Netzwerktreffen findet am 18. September 2018 statt. Die Teilnahme erfolgt auf persönliche Einladung.

Weitere Infos zum Netzwerk, sowie zur Anmeldung finden Sie auf Persolinus.